Buchempfehlungen für Kinder und Jugendliche

Als ich gestern vor dem Bücherregal meines Sohnes Anton stand, fiel mir wieder einmal das
Buch „Lippels Traum“ von Paul Maar in die Hände und ich erinnerte mich, wie ich dieses Buch
vor 32 Jahren geschenkt bekam.
Es war der Beginn langer Sommerferien, es war heiß und all meine Freunde fuhren mit ihren
Familien in den Urlaub. Ich hatte die Aufgabe, auf die Meerschweinchen meiner Freundin Steffi
aufzupassen, und bekam von ihrer Mutter dieses Buch. Wir blieben zu Hause, da mein Vater
arbeiten musste. Meine Laune bewegte sich auf den absoluten Tiefpunkt zu. Am  selben Abend
nahm ich das Buch und begann, darin zu lesen- und ich hörte nicht wieder auf. Ich träumte die
Handlung sogar weiter, und egal, was ich in den nächsten Tagen tat, immer wieder machten meine
Gedanken sich auf die Reise und ließen die Realität mit all ihren Unannehmlichkeiten weit hinter sich.

Es ist gut, sich in der momentanen Situation daran zu erinnern, wie Geschichten und Bücher uns
Sorgen und Nöte vergessen lassen, wie unsere Phantasie im eigenen Wohnzimmer auf weite Reisen
gehen kann und wie schön es ist, in das Leben der Personen in den Büchern einzutauchen, mit ihnen
zu bangen, zu lachen und zu hoffen.
Besonders für unsere Kinder sind diese kleinen Fluchten wichtig. Das Lesen und das Vorlesen weiten
ihren Horizont und eröffnen all die Möglichkeiten, die gerade in der Realität versagt bleiben.
Lassen Sie sich für einige Zeit zusammen mit ihren Familien von den Geschichten davontragen, träumen
Sie, lachen Sie und verlieren Sie nie Zuversicht und Hoffnung!

Speziell für die Kinder und Jugendlichen habe ich für Sie einige wunderbare Bücher herausgesucht, die
allesamt erst in diesem Jahr erschienen sind. Falls Sie eine individuelle Beratung im Bereich Kinder- und
Jugendbuch für eine bestimmte Altersklasse benötigen, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns
an; ich melde mich gerne bei Ihnen!

Viel Spaß beim Stöbern und (Vor-)Lesen!
Sabine Christ und das Team von Bücher am Lambertiplatz

 


beastmode 150x237

 

Planet 17,00€
ab 14 Jahren

 

Rainer Wekwerth: "Beastmode - Es beginnt"

Fünf junge Menschen werden von einem ranghohen US-Militäroffizier ausgesucht, ein besonderes Trainingsprogramm auf einem abgelegen Militärstützpunkt in Alaska zu absolvieren, um anschließend die Welt vor einer riesigen Bedrohung zu retten. Die Jugendlichen sind sich noch nie zuvor begegnet.
Als sie sich zum ersten Mal treffen, wird schnell offensichtlich, dass jeder von ihnen auf seine Weise ganz besonders ist: Amanda ist eine fünftausend Jahre alte Göttin. Damon ist ein Dämon. Wilbur ist am ganzen Körper mit merkwürdigen, runenartigen Symbolen tätowiert und kann die Zeit anhalten. Jenny ist zur Hälfte ein metallener Kampfroboter. Malcom scheint unverwundbar zu sein.

Ein Energiefeld, das sämtliche Meeresbewohner zu verschlingen droht, und jeden, der ihm zu nahekommt, verschwinden lässt, breitet sich über dem pazifischen Ozean aus. Die fünf Jugendlichen scheinen die letzte Chance zu sein, den Ursprung des Feldes zu finden und es unschädlich zu machen. Als sie das Feld betreten, finden sie sich plötzlich in der Wüste wieder - ohne Wasser, ohne Nahrung, ohne Ausrüstung. Werden sie es schaffen, dort wieder herauszukommen und die Erde zu retten?

Wieder einmal hat Rainer Wekwerth ein wirklich spannendes, mitreißendes Jugendbuch geschrieben. Tolle Fantasy, sprachlich spitze, für Jungen und Mädchen!


Sabine Christ

 


mein erstes buch von den bienen 150x149

 

Ars Edition 10,00€
ab 1,5 Jahren

 

"Mein erstes Buch von den Bienen"

Bei wunderschönem Frühlingswetter beginnt es in unseren Büschen und Blumenbeeten zu summen und zu brummen. Bereits die Allerkleinsten bestaunen die fleißigen Insekten, die dort im Sonnenschein von Blüte zu Blüte fliegen und so wichtig für uns und unsere Pflanzen sind!

Ars Edition hat ein Pappbilderbuch herausgebracht, das die Arbeit der Bienen schon für ganz junge Leser im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar macht: Im Winter schlafen die Bienen im warmen Bienenstock, im Frühjahr fliegen sie summend hinaus in die Welt. Emsig sammeln sie Nektar, um dann leckeren Honig daraus zu machen!

Mit vielen Möglichkeiten zum Ziehen und Mitmachen, sehr schön und klar illustriert; ein tolles Buch für Kinder ab 1 ½ Jahren!

Sabine Christ

 


annes wundersame reise nach green gables 150x237

 

Atrium 16,00€
ab 5 Jahren

 

"Annes wundersame Reise nach Green Gables" nacherzählt von Kallie George

Als ich dieses Buch entdeckte, war ich ehrlicherweise ein wenig skeptisch; die Reihe der „Anne“-Bücher von Lucy M. Montgomery war früher eine meiner absoluten Lieblingsreihen- und ist es bis heute geblieben. Die Geschichte des zarten Waisenmädchens Anne, das auf die Farm von Marilla und Matthew Cuthbert in Neuengland kommt, die eigentlich einen kräftigen Jungen zum Anpacken bei der Arbeit adoptieren wollten, ist ein zeitloser, wundervoller Jugendbuchklassiker, der Millionen Leser bewegte und bis heute berührt. Eine Nacherzählung dieses fantastischen Romans? Illustriert und für deutlich jüngere Leser? Ich konnte es mir ehrlicherweise kaum vorstellen.
Doch ich wurde eines Besseren belehrt: Herausgekommen ist ein sehr liebevoll illustriertes Kinderbuch in großer Schrift zum ersten Selbstlesen oder Vorlesen, das Annes Ankunft auf der Farm und ihre ersten Erlebnisse dort umfasst.

Ein toller Einstieg, der Lust macht, später mehr über Anne und ihr Leben zu erfahren - dann gibt es ja zum Glück auch noch das Original zum Weiterlesen! Lassen Sie sich zusammen mit ihren Kindern von Anne verzaubern!

Sabine Christ

 


was unsere welt zusammen haelt 150x185

 

dtv junior 18,95€
ab 10 Jahren

 

Tim Marshall: "Was unsere Welt zusammenhält - Die Macht der Geografie"

Weshalb konnten sich die Länder im Nordwesten Europas zu solch wohlhabenden und erfolgreichen Nationen entwickeln? Wie konnten die USA zur globalen Supermacht werden und was ist überhaupt eine Supermacht? Weshalb ist Afrika in weiten Teilen ein so armer Kontinent, obwohl viele Länder Bodenschätze und Rohstoffe haben, die nur dort vorkommen? Welche Bedeutung hat der Panamakanal für Südamerika?
Anhand vieler großer, bunter Karten erklärt Tim Marshall kindgerecht, welche Auswirkungen die Geographie unserer Erde auf politische und wirtschaftliche Entscheidungen der jeweiligen Machthaber hat und welche Rolle Flüsse, Seen und Gebirge bei der Entwicklung heutiger Staaten hatten. Dem Autor gelingt es, wie schon in seinen Büchern für Erwachsene, Fakten mit weltpolitischen Folgen verständlich und nachvollziehbar zu erklären.

Ein tolles Sachbuch für ältere Kinder ab 10 Jahren, aus dem auch die Eltern noch allerlei lernen können! Eine wahre Fundgrube des Wissens, wunderbar geeignet, um es immer wieder aufzuschlagen, zu forschen und nachzulesen!

Sabine Christ

 


wie ich einstein das leben rettete 150x237

 

Gerstenberg 14,00€
ab 10 Jahren

 

Cornelia Franz: "Wie ich Einstein das Leben rettete"

„Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ Aus einem Interview mit Albert Einstein in der Saturday Evening Post von 1929.

Emily bekommt von Ihrem Vater zu Ihrem Geburtstag eine Kreuzfahrt mit der Queen Mary 2 nach New York geschenkt. Als sie in der Nacht ihres 12. Geburtstags an der Reling des Schiffes steht und aufs dunkle Meer heruntersieht, tritt ein seltsam anmutender, aber sehr freundlicher Mann neben sie. Plötzlich wird Emily schwarz vor Augen und als sie diese wieder öffnet, hat sich die Szenerie um sie herum auf seltsame Art und Weise verändert. Das Schiff scheint nicht mehr dasselbe zu sein, aus den riesigen Schornsteinen tritt Rauch, es ist laut, und auch die Menschen scheinen sich verändert zu haben. Verzweifelt sucht Emily ihre Kabine, aber nichts ist mehr an seinem Platz.

Auf ihrer Suche begegnet sie dem kleinen Malik und dem etwas größeren Lorenzo, die ebenfalls aus der Zukunft kommen und ihr schließlich eine unglaubliche Geschichte erzählen: Sie befinden sich im Jahr 1913, auf dem Imperator, einem Schiff Kaiser Wilhelms II, auf der Fahrt nach New York. Mit ihnen an Bord sind 4000 Menschen, die alle ihre Heimat Europa hinter sich lassen, um in Amerika ein neues, besseres Leben zu beginnen. Im Gegensatz zu Emily machen die beiden Jungen die Atlantiküberquerung jedoch nicht zum ersten Mal mit. Sie erzählen Emily, dass kurz vor ihrer Ankunft in New York an Bord ein Feuer ausbrechen werde, bei dem viele Menschen ums Leben kämen. Schnell wird klar, dass die einzige Möglichkeit, aus der Zeitschleife zu entkommen, die Verhinderung des Feuers und die Rettung der Menschen sein kann.
Mit an Bord befindet sich auch der berühmte Physiker Albert Einstein. Wer, wenn nicht er, kann den dreien helfen, wieder zurück in die Gegenwart zu gelangen?

Dieses Buch ist für mich die Entdeckung des Frühjahrs! Ein wunderbares Buch zum Vorlesen, aber auch zu Selberlesen für Kinder ab 10 Jahren.
Man hört förmlich das Stampfen der Schiffsmotoren, schwitzt mit den Heizern an den riesigen Kohlekesseln, sieht, wie die Freiheitsstatue langsam näher kommt, fiebert mit Emily, Malik und Lorenzo und erfährt ganz nebenbei eine Menge über die Geschichte der Einwanderung in die USA!

Sabine Christ

 


die wichtel aus dem hundertwurzelwald 150x237                                                                             Maggelan 14,00€
Ab 5 Jahren
                          

   

Anna Taube: " Die Wichtel aus dem Hunderwurzelwald - Einladung zum Elfenfest"

Der Hundertwurzelwald ist ein wunderschöner Wald, Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen, und tief in ihm versteckt liegt auf einer hellen Lichtung ein kleines Wichteldorf. Dort lebt Imme, ein Wichtelmädchen. Immes Onkel, Doktor Wiesenfeld, hat eine Tierklinik, in der er sich um verletzte und kranke Waldtiere und Zauberwesen kümmert. Imme hilft ihrem Onkel, wo sie nur kann, und wie immer im Frühjahr gibt es für sie eine Menge zu tun! Denn gerade, wenn die Sonne alle Lebensgeister wachkitzelt, wird so mancher Waldbewohner schnell übermütig!
Als eines Tages eine Brieftaube eine Einladung zum Frühjahrsfest der Elfen überbringt, ist Imme schrecklich aufgeregt: Zum ersten Mal wird sie aus ihrem Wald in die Elfenstadt reisen, um dort zusammen mit Elfen und Zwergen zu feiern! Schnell freundet sie sich mit dem Elfenjungen Laurin an; doch was führt der hinterhältige Elfengeneral Lennox im Schilde, der so gar nicht mit der friedlichen Feier einverstanden zu sein scheint? Können Imme und Laurin seinen gemeinen Plan durchkreuzen?

Das müssen Sie nun zusammen mit ihren Kindern selbst herausfinden! Ein zauberhaftes Vorlesebuch für alle Kinder ab 5 Jahren, das uns in magische, lichte Welten entführt und die Themen Hilfsbereitschaft und Freundschaft auch für die Kleinen wunderbar begreifbar macht!

 

Sabine Christ

 


ein maedchen namens willow 150x237

 

Planet! 12,00€
ab 10 Jahren

 

Sabine Bohlmann: "Ein Mädchen namens Willow"

Gestern Abend begann ich, das neue Buch von Sabine Bohlmann zu lesen, die viele von Ihnen bestimmt von „Adele“ oder „Frau Honig“ kennen - und ich konnte nicht mehr aufhören! Zum Glück ist es in der momentanen Situation möglich, morgens ein wenig länger zu schlafen!

Was bloß soll Willow mit einem Wald anfangen? Den hat sie nämlich von ihrer etwas wunderlichen Tante Alwina, an die sie kaum eine Erinnerung hat, geerbt. Zusammen mit ihrem Vater zieht sie ins ziemlich heruntergekommene Haus der Tante ein und entdeckt schnell, dass der Wald sie magisch anzuziehen scheint...
Unglaublich vertraut ist ihr der Wald mit seinen Bewohnern, die Bäume wirken wie alte Freunde, ein kleiner Fuchs scheint ihre Nähe zu suchen. Als sie schließlich noch im Dickicht eine winzige, windschiefe Hütte entdeckt, in der ihre Tante allerhand wundersame Dinge verwahrte, wird schnell klar, dass Willow eine bestimmte Aufgabe zu haben scheint. Sie findet einen Brief ihrer Tante, in der diese ihr erklärt, dass sie ihre Hexenkraft an Willow übertragen wird; sofern Willow bereit ist, anzunehmen, dass Anderssein nicht immer einfach ist, und verspricht, ihre Kräfte nur für das Gute einzusetzen.
Mit der Hexenkraft kehren auch Willows Erinnerungen an ihre Kindheit langsam zurück; an ihre Tage im Wald mit ihrer Tante und deren großem Wolfshund, an die kleine Eule Jolanda, aber auch an ihre Mutter, die bei einem Unfall ums Leben kam. Viele Abenteuer und Herausforderungen warten auf Willow! Dann soll sie auch noch drei Mädchen finden, die die Gabe des Hexens ebenfalls in sich tragen. Zum Glück hat sie von nun an einen treuen Begleiter - der kleine Fuchs Rufus weicht nicht mehr von ihrer Seite!

„Vier Hexen schaffen mehr als eine, doch eine schafft schon mehr als keine. Vertrau auf dich und deine Kraft und darauf, dass sie Gutes schafft.“

„Ein Mädchen namens Willow“ ist ein zauberhaftes Kinderbuch, naturverbunden, geerdet, phantasievoll. Man meint während des Lesens die Bäume rauschen zu hören, das Moos zu fühlen und das Harz der Bäume zu riechen. Das Buch lässt uns nachdenken über das, was in unserem Leben wichtig ist; es führt zurück zu alten Werten und lässt uns spüren, wie wichtig es ist, Freunde zu haben und füreinander da zu sein!

Sabine Christ

 


trudel gedudel foppt den fuchs 150x237

 

cbj 12,00€
ab 5 Jahren

 

Eva Muszynski/Karsten Teich: "Trudel Gedudel foppt den Fuchs"

Pünktlich zu Ostern gibt es eine neue, lustige Geschichte des wagemutigen Huhns Trudel Gedudel!

Trudel ist aus dem engen Hühnerstall ausgerückt und sitzt mit ihren beiden neuen Freunden, der Möwe Gräten-Käthe und der Ratte Herr Klautermann am Strand und genießt den Sonnenuntergang. Doch wie Trudels Tante Elli immer sagte: „Ein müdes Huhn schläft überall, doch besser schläft’s im Hühnerstall!“, macht sich Trudel schließlich mit ihren Freunden auf den Rückweg durch den dämmerigen Wald. Währenddessen sorgen sich die beiden Puten Ete und Petete auf dem Hühnerhof um Trudel. Todesmutig wagen sie sich auf die Straße um Trudel zu suchen- und landen in einer misslichen Situation.
Als am Ende des Heimwegs doch noch der schauriger Herr Fuchs auftaucht, zeigt sich, wie gut es ist, Freunde zu haben und dass nicht immer der Stärkste auch am Ende gewinnen wird!

Eine humorvolle Geschichte für alle großen und kleinen Leser ab fünf Jahren mit vielen bunten Bildern und einer Prise würziger Seeluft, die einem beim (Vor-)Lesen um die Nase weht!

Sabine Christ