"Lest nicht wie die Kinder, zum Vergnügen, noch wie die Streber, um zu lernen,

nein, lest, um zu leben."

Gustave Flaubert